Reilingen

Reiterverein 86 Gespanne haben sich fürs Fahrturnier gemeldet / Ciara Schubert jüngste Teilnehmerin

Weltmeister fährt mit um den Sieg

Reilingen.Das Fahrturnier in Reilingen steht vor der Tür. Vom heutigen Freitag bis Sonntag, 13. Mai, finden die baden-württembergischen Meisterschaften der Ein- und Zweispänner statt.

86 Gespanne haben gemeldet, unter anderem der Einzelweltmeister Fabian Gänshirt. Dazu kommen weitere elf Bundeskaderfahrer. Das Starterfeld ist somit in diesem Jahr hochkarätig besetzt.

Der Reiterverein kann sich außerdem über eine Teilnehmerin aus den eigenen Reihen freuen. Ciara Schubert (16) spannt ihr Pferd Energy ein und ist damit nicht nur die einzige Starterin aus dem Verein, sondern auch die jüngste. Die weiteste Anreise hat sie als Vereinsmitglied allerdings nicht. Diese bewältigt ein Fahrer aus dem sächsischen Seelitz. Er fährt fast 500 Kilometer, um in Reilingen dabeizusein.

Reilingen ist für die Fahrer gleich aus zwei Gründen eine Pflichtveranstaltung im Turnierkalender. Zum einen sind die Voraussetzungen aus sportlicher Sicht optimal und zum anderen lockt das leckere Essen, insbesondere die Spargelgerichte, die Teilnehmer an. Die Stärkung wird vor allem am Samstag nach der Geländefahrt benötigt, bevor die Ergebnisse ab 20.30 Uhr an der Bar gefeiert werden können. Hoffentlich ausgeschlafen geht es dann am Sonntag in die letzte der drei Teildisziplinen, das Kegelfahren. Im Anschluss findet die Siegerehrung mit anschließender Ehrenrunde statt.

Auch Besucher können die Ehrenrunde in diesem Jahr live auf der Kutsche miterleben. Der Reitverein verlost nämlich zwei Plätze. Einzelheiten und wie man teilnehmen kann, finden Interessierte auf der Homepage des Vereins. awa/zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional