Reilingen

Umweltschutz Rathaus ruft zu Aktion „Saubere Gemeinde“ auf

Wilden Müll einsammeln

Reilingen.Achtlos weggeworfener Unrat, Papier, Plastikflaschen, Pappschachteln, Dosen, Kaugummis und Lebensmittelverpackungen oder deren Reste schaden der Umwelt und verunstalten das Ortsbild. Mit Unterstützung der Vereine und Bürger will die Gemeinde das angehen und mit freiwilligen Helfern die Gemeinde säubern, heißt es in einem Aufruf des Rathauses. Die Gemeindeputzaktion findet am Samstag, 7. März, von 10 bis 13 Uhr statt. Ab 11 Uhr gibt es für die Helfenden im Vereinsraum I der Fritz-Mannherz-Hallen etwas zu essen und zu trinken.

Jeder Gruppe wird ein bestimmter Gemarkungsabschnitt zugeordnet. Im Bauhof sind Müllsäcke vor und während der Aktion erhältlich. Diese werden nach der Putzaktion an zentralen Sammelpunkten durch den Bauhof abgeholt. Freiwillige Helfer werden gebeten, sich bis Montag, 17. Februar, beim Bauamt unter Telefon 06205/95 22 53 anzumelden.

Mitzubringen sind Handschuhe, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk. Bei Dauerregen oder Schneefall fällt die Putzaktion aus und wird verlegt. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional