Schwetzingen

Pop Glamrock-Band The Sweet im Mannheimer Capitol

1970er Jahre schicken Erinnerungsblitze

„It’s, it’s …“, baut Sänger Pete Lincoln rhythmisch skandierend die Song-Spannung auf, es ist, es ist: „… the Ballroom Blitz“. Dann rollt das Schlagzeug los, und Sweet lassen das Stück in seiner charakteristisch überdreht-atemlosen Proto-Punk-Manier als letzte Zugabe durch das mit rund 900 Zuschauern gefüllte Mannheimer Capitol zucken.

„Still got the Rock“ hat die britische Bandlegende ihre Tour betitelt, auf der sie ihr Publikum zurück auf die Tanzböden der frühen 1970er Jahre führen, als The Sweet (die hier ohne den Artikel nur als „Sweet“ auftreten) jung waren und der Glamrock auf schillernden Flügeln seine Kreise zog. Flitter, Glitter und Plateausohlen sind indes passé, heute trägt man schwarze T-Shirts und Jeans, und nur Andy Scotts obligatorische Blondhaar-Perücke fällt aus dem Rahmen gegenwärtiger Rock-Konventionen – und erinnert dabei zugleich an den 1997 verstorbenen Sänger und Sweet-Gründervater Brian Connolly.

Gitarrist Scott, inzwischen 69 Jahre alt, ist auch das letzte verbliebene Mitglied aus den Anfangstagen der Band. Ihm zur Seite stehen Bruce Bisland am Schlagzeug, Tony O’Hora an Gitarre und Keyboard und Pete Lincoln als Sänger und Bassist. Lincoln werde die Band indes Ende des Monats verlassen, verkündet Scott, um sich dann ganz seiner Formation Frontm3n zu widmen; für ihn wird ein alter Sweet-Bekannter, Paul Manzi, einsteigen.

Drei starke Stimmen

Aber weit mehr als Personalien stehen die Songs in Vordergrund, und mit diesen haben Sweet in den 1970er Jahren nachhallenden Eindruck und haufenweise Chart-Einschläge in der Pop-Historie hinterlassen: „Blockbuster!“, „Hell Raiser“, „The Six Teens“ oder „Teenage Rampage“ machen auch im Hier und Jetzt ordentlich Laune, zumal mit Lincoln, O’Hora und Scott drei starke Stimmen am Start sind, die sie bei einem Medley auch mal im trauten, akustischen Barhocker-Ambiente erklingen lassen, um dann mit wehenden Rockhymnen-Fahnen zu „Fox On The Run“ und „Love Is Like Oxygen“ unter großem Jubel auf die Zielgerade einzubiegen. mav

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional