Schwetzingen

Evangelische Kirche

37 Konfirmanden werden eingesegnet

Die Konfirmationen werden am kommenden Wochenende in Schwetzingen gefeiert. In zwei Gottesdiensten werden 37 junge Menschen eingesegnet, die sich im vergangenen Jahr ausgiebig mit Fragen des Glaubens auseinandergesetzt haben, heißt es in einer Mitteilung der evangelischen Kirchengemeinde.

„Was der Engel auch noch sagte“ – unter diesem Motto stehen die beiden Festgottesdienste, die von Gemeindediakonin Margit Rothe und den beiden Pfarrern Mathis Goseberg und Steffen Groß gestaltet werden. Musikalisch gibt es neben einem speziellen Überraschungsteil die Mitgestaltung durch den Gospelchor im Gottesdienst am Samstag um 16 Uhr und durch den Posaunenchor im Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr, jeweils unter Leitung des Kirchenmusikdirektors Detlev Helmer.

Ein klassischer Predigtgottesdienst kann am Sonntag, 12. Mai, um 11.15 Uhr in der St. Josefskapelle im Hirschacker besucht werden. Dort predigt Prädikantin Simone Heidbrink und wird dabei von Dorothee Strieker an der Orgel unterstützt. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional