Schwetzingen

Polizeikontrolle

425 Tempoverstöße gemessen

Archivartikel

Rhein-Neckar.Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der B 535 in Fahrtrichtung Schwetzingen hat die Polizei zahlreiche Verstöße gegen das Tempolimit erfasst. Wie die Beamten gestern mitteilten, waren am Montag 425 von 2513 gemessenen Autofahrern zu schnell unterwegs. 315 Verkehrsteilnehmer wurden in den zweieinhalb Stunden geblitzt. Laut Polizei müssen sie mit Verwarnungsgeldern rechnen. 105 Fahrer müssen sich demnach auf Anzeigen und Punkte in Flensburg einstellen.

Mindestens 40 Stundenkilometer zu schnell unterwegs waren am Montag fünf Autofahrer. Diese sehen einem Fahrverbot von einem Monat entgegen. Den negativen Höhepunkt des Nachmittags bildete ein Autofahrer, der mit 124 Sachen anstatt der erlaubten 70 Stundenkilometer unterwegs war. jei

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional