Schwetzingen

Landgericht Verhandlung um Messerangriff hat begonnen / Angeklagter ist in psychologischer Behandlung / 10 000 Euro als Schmerzensgeld-Anzahlung überreicht

50-Jähriger sticht mehrmals auf Mann ein

Archivartikel

Schwetzingen/Eppelheim.Vor der Strafkammer des Landgerichts Mannheim begann am Freitag der Prozess gegen einen 50-jährigen Eppelheimer, dem die Staatsanwaltschaft vorsätzliche Körperverletzung in Tateinheit mit versuchtem Totschlag vorwirft. Der Angeklagte soll nach dem Spargelsamstag am frühen Morgen des 6. Mai 2018 in einem Lokal in der Kurpfalz-Passage einen 45-Jährigen zunächst mit Faustschlägen verletzt

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5122 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional