Schwetzingen

Bogenschützen 31 Teilnehmer duellieren sich bei Meisterschaft

60 Pfeile fliegen in der Luft

Archivartikel

Mit Pfeil und Bogen in die Mitte der Zielscheibe treffen: Diesen Wunsch hatten 31 Teilnehmer bei der elften Vereinsmeisterschaft der Bogenschützen der DJK Schwetzingen bei herrlichem Spätsommerwetter.

Deshalb waren die Bedingungen ideal für einen Wettkampf im Freien. Nach der Begrüßung durch Abteilungsleiter Erwin Rohwer begannen die 31 Schützen mit dem ersten von zwei Durchgängen. Insgesamt wurden von jedem Teilnehmer 60 Wertungspfeile auf die 18 Meter entfernten Scheiben geschossen. Die Comp-Schützen durften ihr Können sogar auf 30 Meter zeigen.

Siegerehrung zum Abschluss

Neben den Jagdbogen, welches die stärkste Bogenklasse bei den Schwetzinger Schützen ist, waren auch Blank- und Langbogen am Start. Nach dem zweiten Durchgang wurden von den Abteilungsleitern die Auswertung durchgeführt. Nach einem gemeinsamen Essen begann die Siegerehrung, die bereits von allen Teilnehmern gespannt erwartet wurde. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional