Schwetzingen

Brand Neun Menschen erleiden Rauchgasvergiftungen

85 Bewohner müssen umziehen

Archivartikel

Schwetzingen.Schockiert stehen die 85 Bewohner gegenüber des ehemaligen Hotels Atlanta. Aus den Fenstern steigt noch der Rauch. Vermutlich wegen eines technischen Defektes hat es am Freitag um 7.20 Uhr in der Unterkunft zur Anschlussunterbringung in der Robert-Bosch-Straße 9 gebrannt, teilt die Polizei vor Ort mit. Wie Schwetzingens Bürgermeister Matthias Steffan berichtet, haben sich neun Bewohner leichte

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1036 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional