Schwetzingen

Die Polizei meldet Trio dringt in Wohnung in Keplerstraße ein

86-Jährige vertreibt Trickdiebe

Archivartikel

Zu einem versuchten Trickdiebstahl kam es am Montag gegen 15.15 Uhr in der Keplerstraße. Nachdem an der Haustüre geläutet worden war, öffnete die 86-jährige Bewohnerin mit dem Türöffner. Unmittelbar danach erschien an der Wohnungstür eine Frau und teilte mit, dass sie im Auftrag einer Apotheke etwas für eine Hausmitbewohnerin abgeben wolle und betrat ohne abzuwarten die Wohnung der 86-Jährigen. Dort schrieb die Unbekannte in der Küche etwas auf einen Zettel.

Zwischenzeitlich hatte eine zweite Frau die Wohnung betreten. Diese begann sofort, zwei Tücher auszupacken und diese als Sichtschutz nach oben zu halten. Als der Seniorin die Situation immer heikler erschien, versuchte sie, an der ersten Frau vorbei in den Flur zu gehen. Nachdem diese ihr den Weg versperrt hatte, machte die Geschädigte durch lautes Rufen eine vor dem Haus stehende Nachbarin aufmerksam.

Im blauen Opel geflüchtet

Die beiden unbekannten Frauen rannten daraufhin aus der Küche, im Flur befand sich zu diesem Zeitpunkt allerdings noch eine weitere Frau. Das Trio flüchtete aus dem Mehrfamilienhaus und stieg in einen vor dem Anwesen in der Keplerstraße wartenden blauen Opel Astra, an dessen Steuer ein Mann saß. Die Nachbarin hatte zwischenzeitlich die Polizei verständigt, eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos.

Alle drei Frauen hatten schwarze Haare und waren etwa 30 bis 40 Jahre alt. Die Frau, die zuerst die Wohnung betrat, war etwa 1,65 Meter groß und sehr korpulent. Die Haare waren nach oben gebunden und sie hatte rot lackierte Fingernägel sowie rot geschminkte Lippen. Bekleidet war sie mit einem hellen Mantel. Die zweite Frau trug eine Brille und hatte zwei Decken bei sich.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06202/28 80 beim Polizeirevier Schwetzingen zu melden. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional