Schwetzingen

Baufirma muss nachbessern Notsanierung des rechten Fahrstreifens zwischen den Anschlussstellen Schwetzingen und Walldorf / Die neue Füllfuge hat sich bei der Hitze verflüssigt

A5 zwischen Schwetzingen und Walldorf: Vollsperrung nach Fehler bei der Sanierung

Schwetzingen/Walldorf.Es ist ein ziemliches Desaster. Denn nachdem im vergangenen Jahr monatelang beide Fahrbahnen der Autobahn (A) 5 zwischen Schwetzingen/Heidelberg und Walldorf in beiden Richtungen komplett erneuert wurden, weil es zuvor bei Hitze Aufplatzungen im Asphalt gegeben hatte, kommt es jetzt neuerlich zu Baumaßnahmen. Deshalb blieb dem Regierungspräsidium Karlsruhe nichts anderes übrig, als eine

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4551 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional