Schwetzingen

Evangelische Kirche Gottesdienste zum Mitnehmen für die kommenden Feiertage eingerichtet

Abhol- und Lieferservice zum Glauben

Nicht alle Schwetzinger, die in Corona-Zeiten gerne einen evangelischen Gottesdienst mitfeiern möchten, können oder wollen dies digital tun. Deshalb bietet die evangelische Kirchengemeinde etwas Neues an: Neben dem digitalen Angebot „for your soul“ aus der Wollfabrik wird es an den beiden nächsten Feiertagen jeweils einen „Gottesdienst zum Mitnehmen“ geben.

An Himmelfahrt (21. Mai) und an Pfingstsonntag (31. Mai) werden zwischen 10 und 16 Uhr an der Stadtkirche auf den Kleinen Planken, am Melanchthonhaus (Kurfürstenstraße 17), am Gustav-Adolf-Haus am Marktplatz im Hirschacker und an der Kita Arche Noah (Keplerstraße 25) Körbe stehen, aus denen man sich einen kleinen Gottesdienst für Zuhause mitnehmen kann. Interessierte mögen an einem der Standorte vorbei gehen und sich mit einem „GoDi2go“ bedienen.

Der Vorbereitungsgruppe um Gemeindediakonin Margit Rothe hilft es für die Mengenplanung, wenn Interessierte im Vorfeld durchgeben, ob und wo sie einen „Gottesdienst-Gruß“ abholen möchten. Meldungen für Himmelfahrt und Pfingsten deshalb ans Pfarramt bis Montag, 18. Mai, unter der Nummer 06202/12 72 40 melden.

Wer selbst nicht hinspazieren kann und niemanden findet, der den Gruß stellvertretend abholt, kann auch im Pfarramt Bescheid geben: In diesen Fällen wird der Gottesdienstgruß nach Hause gebracht. Dazu bitte Name und Adresse durchgeben. Die Lieferung erfolgt an Himmelfahrt und Pfingstmontag im Lauf des Tages. mr

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional