Schwetzingen

Arche Noah Langjährige Leiter der Kindertagesstätte geht

Abschied von Bianca Klein

Es war eine kleine, aber feine Runde, die Bianca Klein, die langjährige Leiterin der Kindertagesstätte Arche Noah, verabschiedet hat.

Mit dabei waren die Arche-Noah-Kinder, die Erzieherinnen, die Leiterinnen der anderen drei evangelischen Tagesstätten, Gemeindediakonin Margit Rothe, Kirchengemeinderatsvorsitzende Elfriede Fackel-Kretz-Keller, Kindergartenkoordinatorin Birgit Brombacher und Julia Kotthoff als Vertreterin der Eltern. Pfarrer Steffen Groß konnte aufgrund eines Termins in der Landeshauptstadt nicht persönlich dabei sein und ließ daher grüßen.

Es war Bianca Kleins ausdrücklicher Wunsch, sich in diesem kleinen Rahmen zu verabschieden, heißt es in einer Mitteilung der Kirchengemeinde. Elfriede Fackel-Kretz-Keller bedankte sich ausdrücklich für die gute Arbeit. Alle überbrachten die besten Wünsche für die Zukunft, übergaben Blumen, Geschenke und erfreuten mit einem schönen Lied.

Nach über 20 Jahren im Dienst der evangelischen Kirchengemeinde blickt Bianca Klein auf eine schöne Zeit zurück. Sie begann im Lutherkindergarten mit ihrem Anerkennungsjahr, wechselte zunächst als kommissarische Leiterin in den Melanchthon-Kindergarten und übernahm dort wenig später die Leitung. Anfang 2007 wurde sie Leiterin die fünfgruppigen Kindertagesstätte Arche Noah. Mit viel Herzblut und Freude, aber auch Hartnäckigkeit hat sie die Arche durch ruhige See, aber auch stürmische Zeiten gesteuert. Zukünftig wird sie sich neuen Aufgaben außerhalb Schwetzingens stellen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional