Schwetzingen

Bei Polizeikontrolle

Alkoholisierte Frau versucht zu fliehen

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle zogen Beamte des Polizeireviers Schwetzingen am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr einen VW im Bereich Karlsruher-/Zähringerstraße aus dem Verkehr. Hinter dem Steuer saß eine 45-Jährige, die trotz mehrfacher Warnung ihren Wagen nicht ausreichend gegen ein Wegrollen sicherte. Die Frau hatte zudem eine verwaschene Aussprache und reagierte stets verspätet auf Ansprache. Sie wurde daher gebeten, ihren Wagen an den Straßenrand zu lenken, doch dieser Aufforderung leistete sie keine Folge und fuhr beschleunigt und ohne Licht davon.

In der Schimperstraße konnte der VW gestoppt werden; die 45-Jährige hatte Mühe, sich auf den Beinen zu halten. Mehrere Versuche, einen Alkoholtest durchzuführen, schlugen fehl, so dass ihr auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen wurde. Im Besitze einer Fahrerlaubnis ist die Frau nicht. Sie sieht nun einer Anzeige bei der Mannheimer Staatsanwaltschaft entgegen. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel