Schwetzingen

Nazi-Verfolgung in Schwetzingen Die Geschichte der jüdischen Kaufmannsfamilie Gottlieb und ihres Geschäfts für Möbel und Konfektion in der Dreikönigstraße

Als Pinkas und Golda alles verloren haben

Archivartikel

Gewiss war der 8. Mai 1945 der Tag der Befreiung durch die Alliierten, und zwar der Befreiung des gesamten Landes und seiner Bevölkerung. Auch wenn dies vor allem die Gegner, Opfer und Feinde des Nazi-Regimes – sofern sie es überlebt hatten – so zu erkennen vermochten. Also Juden, Sinti und Roma, politische Gegner, Schriftsteller, sozial aus verschiedenen Gründen Missliebige, psychisch oder

...

Sie sehen 4% der insgesamt 11429 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional