Schwetzingen

Kirchengemeinden: Ökumenische Fahrt auf den Spuren der Romantik im Burgund unter ausgesprochen kompetenter Reiseleitung

Alte Steine als lebendige Zeugen der Kirchenhistorie

Archivartikel

Brühl. "Dass die Kirche immer wieder reformiert werden muss und sich auch immer wieder reformiert hat" - das konnte eine ökumenische Reisegruppe der Kirchengemeinde Brühl in den Herbstferien im Burgund sehr anschaulich erleben. Gemeinsam mit Pfarrer Andreas Maier und Pastoralreferentin Martina Gaß machten sich 40 Teilnehmende ins Burgund auf, um dort schwerpunktmäßig auf den Spuren des

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3377 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional