Schwetzingen

Generationenbüro Nächste kostenlose Wohnberatung für Mieter, Vermieter und Hausbesitzer

Altersgerecht umbauen – gewusst wie

Die Beratung für altersgerechtes Wohnen am Mittwoch, 18. Juli, von 9.30 bis 10.30 Uhr ist ein Angebot der Stadt, den Wohnungsbestand zu analysieren und konkrete Hinweise für zukunftsorientierte Anpassungsmaßnahmen zu geben. Die Beratung findet im Generationenbüro oder direkt in der Wohnung statt. Die Maßnahmen können sich auf den Einbau von Treppenliften und barrierefreien Bädern beziehen oder auch auf die Änderung von Grundrissen, der elektrischen Ausstattung, von Griffen, Geländern und Rampen. Auch Gärten und die Umgebung können mit einbezogen werden. Dabei findet auch eine Beratung zu möglichen finanziellen Fördermitteln im Generationenbüro der Stadt, Schlossplatz 4, statt.

Die kostenlose Erstberatung erfolgt durch Ulla Badura, Innenarchitektin und Fachkraft für zukunftsorientiertes Wohnen. Das Generationenbüro bittet unter Telefon 06202/87492 oder -493 um Anmeldung. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional