Schwetzingen

Theater am Puls Jürgen Ferber spielt Songs aus seinem neuen Album „Spielverferber“

„Am Ende wird alles gut“

Fast auf den Tag genau eine Woche nach der Premiere seines Programms „Spielverferber“ stand – oder besser saß – der Liedermacher Jürgen Ferber wieder auf der Bühne im Theater am Puls, um sein gleichnamiges Soloalbum zu veröffentlichen. Dem Anlass entsprechend in feinen Zwirn gehüllt, wurde Ferber unterstützt von Michail Kolotuchin an Saxofon und Klarinette sowie der gesanglichen Begleitung von

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4755 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional