Schwetzingen

Kunstreise Fünf Tage nach Abu Dhabi und Dubai

Architektur des Orients

Der Kunstverein Schwetzingen organisiert eine Kunstreise nach Abu Dhabi und Dubai vom 6. bis 11. November (Dienstag bis Sonntag).

Im vergangenen Jahr eröffnete der Louvre Paris in Abu Dhabi eine Dependance in einem grandiosen Neubau des französischen Stararchitekten Jean Nouvel. Viele andere fantastische Bauten der berühmten Architekten unserer Zeit sind mittlerweile in den Vereinigten Arabischen Emiraten entstanden wie die größte Mosche der Welt (Abu Dhabi) oder die neue Oper in Dubai.

Ebenda schon weltberühmt sind das Hotel Burj Al Arab und das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa. Dabei ist diese oft futuristische Architektur im höchsten Maße ästhetisch und oftmals an orientalischen Vorbildern der Vergangenheit orientiert. Auch der alte Orient ist nach wie vor lebendig und verzückt mit Moschee, Altstädten und herausragenden Museen zur Kunst und Geschichte der islamischen Welt.

Neben dem Rail-and-Fly-Ticket von Worms und Schwetzingen zum Flughafen in Frankfurt mit Emirates nach Dubai und zurück sind im Reisepreis ab 1980 Euro fünf Übernachtungen mit Frühstück in Vier-Sterne-Hotels, ein gemeinsames Abendessen, eine Dinner-Flusskreuzfahrt, alles Transfers, Fahrten, Eintritte und Führungen sowie deutschsprachige Führer vor Ort inkludiert. Die Reiseleitung obliegt Kunsthistoriker Dr. Dietmar Schuth. Er steht zudem für Auskünfte zur Verfügung unter der Nummer 06221/16 03 85. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel