Schwetzingen

Hungermarsch: 33 000 Euro Spenden / Neue Impulse

"Armut ist wie ein Löwe"

Archivartikel

Ketsch. Ein riesiger Tisch im katholischen Pfarrheim mit 20 engagierten Freunden und Organisatoren des Hungermarschs aus Brühl, Oftersheim, Plankstadt und Schwetzingen: Gelassener als im Vorjahr lauschten sie der Begrüßung und der geistlichen Einstimmung des Ketscher "Geschäftsführers" Kurt Gredel über das afrikanische Sprichwort "Die Armut ist wie ein Löwe - kämpfst du nicht, wirst du

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2788 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel