Schwetzingen

Schloss Als „Kammermensch“ Bärbel führt Christine Lerch durch die Räume der Sommerresidenz / Neue Reihe im Angebot der Staatlichen Schlösser / „Der Hof kommt“ bietet schöne Anekdoten

Auch im Schlafzimmer empfängt der Kurfürst Gäste

Archivartikel

„Ich bin die Bärbel und ein Kammermensch. Weil der Kurfürst mit dem gesamten Hofstaat im Mai kommt, muss jetzt das Schloss geputzt werden. Eigentlich ist es sauber genug, aber Sie wissen ja, die Herrschaften wollen einen ja nur schikanieren ...“ Als waschechte Kurpfälzer Babblerin führte Christine Lerch alias „Kammermensch“ Bärbel im Gewand einstiger Tage mit Haube, Schürze und einem Korb in

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4236 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional