Schwetzingen

Café International Die Doktoren Patrick und Tabea Riziki engagieren sich für Kinder im Kongo

Auf 10 000 Einwohner kommt lediglich ein Arzt

Archivartikel

Patrick Riziki deutet auf einer Landkarte in die Mitte des afrikanischen Kontinents und erklärt: „Das ist mein Land, die Demokratische Republik Kongo. Warum demokratisch, das weiß ich auch nicht.“

Bei dem von der Flüchtlingsinitiative Schwetzingen veranstalteten „Café International“ berichten Menschen regelmäßig über ihre Herkunftsländer und die teils sehr schwer vorstellbaren

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4460 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional