Schwetzingen

Schloss Schwetzingen Sonderführungen zum Gedenken an Johann Ludwig Petri

Auf den Spuren des Gärtners

Archivartikel

Schwetzingen.Das Kreisparterre im Schwetzinger Schlossgarten gilt weltweit als einmalige Schöpfung in der barocken Gartenbaukunst. Den Entwurf dazu lieferte der Hofgärtner Johann Ludwig Petri, dessen Geburt genau 300 Jahre zurückliegt. Ein willkommener Anlass, an den künstlerischen Vater des in aller Pracht erhaltenen Kreisparterres zu erinnern. Ein Vortrag und Sonderführungen sind an diesem Wochenende

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1797 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel