Schwetzingen

Mozartgesellschaft Neuer Vorstand will Mitgliederschwund entgegenwirken / Rosa Grünstein übernimmt den Vorsitz

Aufbruch durch Stabwechsel

Archivartikel

Die Zeichen standen auf Veränderung. Zum 50. Geburtstag schenkte sich die Mozartgesellschaft sozusagen selbst einen neuen Vorstand inklusive Geschäftsführung. Dabei wurde im Johann-Peter-Hebel-Haus bei der Mitgliederversammlung nichts dem Zufall überlassen. Von der Kooperation mit der Stadt in Sachen Geschäftsführung bis hin zur Neuwahl des Vorstandes mit vielen neuen Gesichtern erschien alles

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4887 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional