Schwetzingen

„Rettet den Entenpfuhl“ Walderhaltung steht an erster Stelle

Austausch mit anderen Initiativen

Archivartikel

Die Bürgerinitiative (BI) „Rettet den Entenpfuhl“ traf sich zur ersten Mitgliederversammlung nach der Gründungsversammlung in der Gaststätte „Blaues Loch“.

Heinz Eppel, Vorstandssprecher der BI, leitete die Versammlung, bei der eingangs die Genehmigung der Niederschrift der Gründungsversammlung mehrheitlich von den Mitgliedern bestätigt wurde, heißt es in einer Pressemitteilung der BI.

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1235 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional