Schwetzingen

Polizei ermittelt Unfallflucht und fahrlässige Körperverletzung

Auto rollt Schülerin über Fuß

Ein zunächst unbekannter Autofahrer rollte am Donnerstagmorgen auf dem Hof des Schulzentrums in der Lessingstraße einer 19-jährigen Schülerin über den Fuß, sie erlitt dabei eine starke Prellung. Die junge Frau stand gegen 7.30 Uhr mit mehreren Mitschülern an der Zufahrt zu einem Parkplatz des Schulzentrums. Dabei fuhr ein Fiat sehr dicht an der Gruppe vorbei und überrollte dabei den Fuß der 19-Jährigen.

Nach wenigen Metern stoppte der Fahrer des Autos, um anschließend wieder zurückzusetzen. Dabei hätte er den Fuß der Schülerin fast erneut überfahren, wäre diese nicht zur Seite gesprungen. Anschließend wurde der Fiat in einer 20 Meter entfernten Parklücke abgestellt. Nachdem sich niemand als Fahrer des Fahrzeuges bei der 19-Jährigen zu erkennen gegeben hatte, meldete diese den Unfall dem Sekretariat. Obwohl der Fahrzeugführer anschließend über die Hausdurchsage der dortigen Schulen ausgerufen worden war, meldete sich niemand. Vermutlich handelte es sich um eine Lehrkraft. Das Polizeirevier Schwetzingen hat Ermittlungen in Sachen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel