Schwetzingen

Bahnhof Kioskladen hat wegen mangelnder Rentabilität geschlossen / Kaufland zu große Konkurrenz

Bahnfahrer können nicht mehr einkaufen

Archivartikel

An den Scheiben steht noch geschrieben: "Zeitungen, Zeitschriften, Tabakwaren, Getränke". Ein Schild weist auf den Zugang zum DB-Reisezentrum von der Bahnsteigseite hin. Die beiden Eingangstüren sind verschlossen. Die Eckert-Filiale im Bahnhof ist seit Ende Juni dicht.

Bereits in den Wochen zuvor hatte die Unternehmensgruppe Dr. Eckert die Warenbestände kontinuierlich reduziert. Zuerst

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3676 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional