Schwetzingen

Seelsorgeeinheit Diakon geht nach Wiesloch-Dielheim

Barth-Rabbel wechselt die Wirkungsstätte

Archivartikel

In der Seelsorgeeinheit Schwetzingen steht ein gravierender personeller Wechsel an: Michael Barth-Rabbel, Pfarrsekretär und Ständiger Diakon, wird zum 1. Februar nächsten Jahres eine neue Aufgabe übernehmen und als hauptberuflicher Ständiger Diakon in die Seelsorgeeinheit Wiesloch-Dielheim wechseln. Das teilt Pfarrer Friedbert Böser mit. Er wird gemeinsam mit dem dortigen Pastoralteam in den

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2645 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional