Schwetzingen

Schimper-Schule Vom Gemüseacker bis zum Musikinstrument

Begleiter sind noch gesucht

Archivartikel

Wenn im Stundenplan „Chill out and relax“ steht – dann hat das seine Richtigkeit, denn an der Karl-Friedrich-Schimper-Gemeinschaftsschule finden sich nicht nur die klassischen Schulfächer. Beim Ganztagsangebot können die Schüler wählen, die sie dann jeweils für ein halbes Schuljahr besuchen.

Ermöglicht wird das durch das Jugendbegleiter-Programm Baden-Württemberg, es lebt vom Einsatz engagierter Personen sowie Kooperationen mit Institutionen und Vereinen. Auch ältere Schüler ab Klassenstufe 9 bieten schon Kurse an und erwerben so soziale Kompetenzen. Nur durch diese Vielfalt an Menschen ist es möglich, ein ansprechendes Programm zusammenzustellen. So arbeitet die Schule mit der Musikschule Schwetzingen, der Gemüseackerdemie oder dem Tennisclub Blau-Weiß zusammen, es gibt Angebote aus dem sportlichen, künstlerischen, kreativen, naturwissenschaftlichen und medialen Bereich, es wird gezaubert, Sprachen entdeckt, Umwelt erfahren.

Wer Lust hat, seine besonderen Fähigkeiten, beruflichen Kompetenzen oder Hobbies mit Kindern und Jugendlichen zu teilen, kann Kontakt mit der Schimper-Gemeinschaftsschule aufnehmen – E-Mail: jugendbegleiter@kfsgms.de. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional