Schwetzingen

„Bei der Schau in den Himmel das Leben in den Blick nehmen“

Archivartikel

Christi Himmelfahrt sei „ein Fest, das den Himmel im Namen trägt, aber ausdrücklich dazu einlädt, nicht bei der Schau in den Himmel zu verweilen, sondern das Leben in den Blick zu nehmen“. So Pater Thomas in seiner Predigt im ökumenischen Gottesdienst, den neben katholischen Glaubensgeschwistern auch Vertreter der Neuapostolischen Kirche mitfeierten.

Pfarrer Mathis Goseberg betonte die Bedeutung gelebter Ökumene und lud die rund 120 Gottesdienstbesucher ein, sich gegenseitig den Frieden Christi zuzusprechen. Der Posaunenchor unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Detlev Helmer begleitete den Gottesdienst musikalisch. sh/Bild: Lenhardt

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional