Schwetzingen

Geschäftsleben „Design & Handmade Markt“ von „Handmade Love“ am Wochenende im Schloss / Freikarten gewinnen

Bei dieser Messe trifft Kreativität auf Nachhaltigkeit

Archivartikel

Selbstgemachtes und Produkte mit Blick auf Nachhaltigkeit sind absolut Trend. Beim „Design & Handmade Markt“ von „Handmade Love“ im Schwetzinger Schloss zeigen Aussteller im Jagd- und im Mozartsaal ihr vielseitiges Angebot. Die Messe ist Samstag und Sonntag, 2. und 3. November, 11 bis 18 Uhr (letzter Einlass 17 Uhr). Für Snacks und Getränke wird gesorgt.

An so einer besonderen Location macht es gleich doppelt so viel Spaß, zu entdecken, was alles an handgemachten Unikaten angeboten wird. Dazu gehören zum Beispiel die Korkprodukte von „AmadiaCork“, einer Marke, die von der Vision geprägt ist, mit einem umweltfreundlichen Material zu arbeiten, um eine originelle Designlinie zu erstellen. Das Label „Beates Einzelstücke“ steht für Upcyclingideen aus Mannheim. Aus Hardcovern von Büchern wurden Taschen etwa für E-Book-Reader, Tablets oder Sammelmappen geschaffen. Unter anderem auch Seifen, Essbares, Kleidung und Spielzeug werden gezeigt.

Zudem werden Workshops angeboten – zum Beispiel können Besucher bei Melanie Jungmann-Görner einen „Stern to go“ basteln (jeweils zwischen 11.30 und 13 Uhr sowie 16 bis 17.30 Uhr, Aufpreis). Katrin Mayer gibt Impulse für einen Eukalyptuskranz mit weihnachtlichem Dekor (jeweils 11 bis 17.30 Uhr, Aufpreis).

Unsere Zeitung verlost 2 x 2 Freikarten für das „Handmade-Love“-Event. Schreiben Sie bis Mittwoch, 30. Oktober, 17 Uhr, eine E-Mail an sz-gewinnspiel@schwetzinger-zeitung.de, Betreff: Handmade Love. Die Gewinner werden benachrichtigt. kaba

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional