Schwetzingen

Geschäftsleben Welde Brauhaus lädt digital zum „durstigen Donnerstag“ / Bierpakete jetzt online bestellbar

Bei dieser Verkostung geht’s diesmal regional zu

Was Worms, Plankstadt, Grünstadt und Bad Rappenau gemeinsam haben? Hervorragende Biermanufakturen! Weshalb bei der „Lockdown-Bierprobe“ am Donnerstag, 26. November, ab 19 Uhr die Biere aus den Sudhäusern dieser kleinen regionalen Brauer verkostet werden sollen.

Damit gelangt eine willkommene Abwechslung durch den Äther nach Hause ins heimische Wohnzimmer und gleichzeitig werden regionale Genusshandwerker unterstützt. Gesendet wird aus der Bar im Obergeschoss des Welde Brauhauses, mit oder ohne Bier zuschauen ist per Facebook oder Youtube möglich.

Ulrich Sander braut handwerkliches Bio-Bier in der Nibelungenstadt Worms, dazu gehört auch das kupferfarbene „Ruby Red Ale“ mit ausgeprägten Fruchtaromen und leichter Restsüße, heißt es in einer Pressemitteilung. Im weinlastigen Grünstadt-Sausenheim sorgen Markus Adler und Mathias Krämer von BrauArt für bierige Alternativen. Bei der Lockdown-Bierprobe wird ihr neues „Holy Rosee“ dabei sein, ein Scotch Ale, das mit Spezialmalzen und Gewürzen wie Sternanis und Kardamom eingebraut wurde. Aus der Plankstadter Welde Braumanufaktur kommen drei Spezialitäten auf den Tisch: das Collabbrew mit Himburgs Braukunstkeller und mit einem Pfeffersud gebrautes „Pepper Pils“, das Bio-Bier „Naturstoff“ und von Kurpfalzbräu das brandneue Lager „Spezial“. Und: Das obergärige IPA „Brothers in Beer: March of Time“ von Hopfenstopfer aus Bad Rappenau bereichert ebenso die Runde. Für einen Schluck zwischendurch soll das Kurpfalzbräu Kellerbier in der kleinen Drittelliterflasche sorgen.

Bierpakete können unter www.digitalebierprobe.de online bestellt werden. Wer sein Paket nach der Onlinebestellung lieber selbst abholen möchte und das bei der Bestellung angibt, kann dies bis zum 25. November täglich in der Zeit von 17 bis 21 Uhr direkt im Welde Brauhaus in Schwetzingen tun. Denn das Welde Brauhaus-Küchenteam ist während des Lockdowns bei der Arbeit, die Köstlichkeiten aus der modernen Brauhausküche können ebenfalls bestellt und entweder selbst abgeholt oder nach Hause geliefert werden. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional