Schwetzingen

SPD-Senioren-AG 60 plus An altersgerechte Wohnungen denken / Zu viele Ampeln moniert / „Park-and-Ride“-Parkplatz wünschenswert

„Bei Mietpreisgestaltung ist die Stadt mit gefordert“

Archivartikel

Das Kommunalwahlprogramm der städtischen SPD war Thema der Sitzung der Senioren 60 plus. Robin Pitsch, SPD-Fraktionsvorsitzender im Rathaus, hatte die Einladung der Arbeitsgemeinschaft gern angenommen und stellte das SPD- Wahlprogramm 2019 zur Diskussion. Die darin enthaltenen Themen „Bezahlbares Wohnen“, „Ausbau von Bildung und Betreuung“ und „Mobiles Schwetzingen“ fanden besonderes Interesse

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2799 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional