Schwetzingen

Geschäftsleben Leidtragende der Baumaßnahme eingeladen

Beim Freibier gibt es viele durstige Kehlen

Archivartikel

Das „Kurpfälzer Helle“ floss am Samstag kostenlos in viele Kehlen. Weil es zur Tradition einer Brauerei gehört, regelmäßig ein Fass anzustechen, setzte die Brauhaus-Mannschaft dieser Aktion das Krönchen auf und schlägt ein Holzfass an, in dem der beliebte Gerstensaft reifte.

„Das ist ein Dankeschön an die Nachbarn, die Schwetzinger, die während der Bauphase des neuen Welde-Brauhauses

...

Sie sehen 46% der insgesamt 863 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional