Schwetzingen

Tafelladen Tatjana Schmidt übergibt Caritex-Spende

Bereits zwei Ausgabestellen

Archivartikel

Im März 2006 wurde das Geschäft für Menschen mit geringem Einkommen "Schwetzinger Tafel - Appel und Ei" initiiert. Es hat seitdem seinen Standort in der Markgrafenstraße und ist ein ökumenisches Projekt des Caritasverbandes und des Diakonischen Werkes in Schwetzingen. Unterstützung erhält "Appel und Ei" von der evangelischen sowie der katholischen Kirche und auch von der Stadt

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1822 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional