Schwetzingen

„Villa InFantia“ Acht weitere Plätze für Tagespflege geschaffen / Familiärer Charakter

Betreuung im Grünen für die Kleinsten

Archivartikel

Der Garten hat es Oberbürgermeister Dr. René Pöltl angetan. Vor allem der Kirschbaum auf der Blumenwiese verführt zu dem Gedanken, noch einmal Kind sein zu wollen. Ein Gedanke, den der Amtsleiter für Kindergärten und Schulen, Roland Strieker, ohne Abstriche teilte. „Einfach nur Sein unterm Kirschbaum, das wär’s“, so die beiden unisono.

Der Garten gehört zur „Villa InFantia“ im

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2063 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional