Schwetzingen

Holzbauerstraße Kellerbrand mit starker Rauchentwicklung

Bewohner werden mit Leitern gerettet

Archivartikel

Zwei Personen wurden bei einem Kellerbrand am Montagmorgen durch eine Rauchgasvergiftung leicht verletzt, darunter ein Feuerwehrmann.

Laut Infos der Feuerwehr und der Polizei geriet in der Holzbauerstraße ein defekter Wäschetrockner im Keller in Brand. Dadurch kam es zu einer massiven Rauchentwicklung, die den Bewohnern des Hauses den Fluchtweg abgeschnitten hatte. Sechs Bewohner

...

Sie sehen 52% der insgesamt 745 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional