Schwetzingen

Palais Hirsch Künstlerin Spiridoula Politi zeigt ihre Werke in der neuen Ausstellung der Deutsch-Griechischen-Akademiker-Gesellschaft

Bilder auf Großmutters Mitgift

Archivartikel

Es mag Zufall gewesen sein, dass ausgerechnet am "Weltfrauentag" die neue Ausstellung der Deutsch-Griechischen-Akademiker-Gesellschaft (DGAG) mit Werken der griechischen Künstlerin Spiridoula Politi eröffnet wurde. Günther Klement begrüßte die Gäste im gut besuchten Saal des Palais Hirsch und übergab das Wort an Panos Kabolis.

Die Künstlerin - in ihrer Vielseitigkeit darf man sie nicht

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3044 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel