Schwetzingen

Kneipenjazz Jazzinitiative lädt bei freiem Eintritt in die Locations Fässl, Planke, Havana, Quadrato, Aposto, Walzwerk, Grüner Hof, Kaffeehaus und Blaues Loch ein / Tolle Bands verpflichtet

Blues, Funk und Swing – Vielseitigkeit ist diesmal Trumpf

Archivartikel

Der unbestrittene Publikumsmagnet, der nun schon seit vielen Jahren in Schwetzingen steigenden Jazztage, ist der Kneipenjazz, der auch dieses Jahr wieder am Samstag, 20. Oktober, die Innenstadt zum Swingen bringt. Und das bei freiem Eintritt in den insgesamt neun Locations. Neu dabei ist das Kaffeehaus, wieder mit von der Partie ist das Blaue Loch. Außerhalb des Programms macht wegen der bei

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6050 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional