Schwetzingen

Café Montreux

Bluesgesellschaft spielt unplugged

Archivartikel

Die "Oberrheinische Bluesgesellschaft" gastiert am Samstag, 31. Oktober, um 20.30 Uhr im Cafe Montreux mit einem unplugged gespielten Konzert. Die Oberrheinische Bluesgesellschaft (OBG) wurde 1981 in Mannheim gegründet und spielt sich seither durch die Clubs in Südwestdeutschland. Das Programm umfasst akustisch gespielten Blues mit Rock- und Folkeinflüssen, wie man es sehr selten zu hören

...

Sie sehen 62% der insgesamt 646 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional