Schwetzingen

Polizei Wer hat die heftige Auseinandersetzung gesehen?

Blutspuren im Bereich des Bahnhofs

Archivartikel

Noch sehr unklar sind den Sachbearbeitern des Polizeireviers die Vorgänge, die in der Nacht zum gestrigen Freitag dazu führten, dass ein 40-jähriger Mann mit einer vom Ohr bis zum Mundwinkel reichenden, etwa zwei Zentimeter tiefen und stark blutenden Schnittwunde in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

Zeugen informierten kurz vor Mitternacht die Polizei, dass sie im Bereich des

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1122 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional