Schwetzingen

Interview SPD-Landtagsfraktionsvorsitzender Andreas Stoch zur Bildungspolitik im Land, zum Umgang mit jungen Flüchtlingen und zur Arbeit der jetzigen Regierung

„Brauchen das lernende Kollegium 4.0“

Archivartikel

Zwischen Fraktionsklausur in Rauenberg und Bürgerempfang im Palais Hirsch waren der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Andreas Stoch und Abgeordneter Daniel Born gestern in der Redaktion der Schwetzinger Zeitung zu Gast, um über Bildung, den Umgang mit unbegleiteten jungen Flüchtlingen, Sondierungsgespräche in Berlin, die Atmosphäre im Landtag seit dem Einzug der AfD und die Glaubwürdigkeit

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7020 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional