Schwetzingen

Verein für Vogelfreunde: Jubiläumsfeier mit Glückwünschen, Ehrungen und Erinnerungen / Anekdoten von "Häuptlingen", Spitzbuben und Hausschlappen

"Bürger an der Schönheit der Vogelwelt teilhaben gelassen"

Archivartikel

Gerd Pecht

KETSCH. 50 Jahre jung: Am Samstagabend hatte der Verein der Vogelfreunde Mitglieder und Ehrengäste ins Gasthaus "Hotel Rose" zum Feiern eingeladen. Neben einem gemeinsamen Essen standen auch Glückwünsche und ein Rückblick auf das vergangene halbe Jahrhundert auf dem Programm.

Gerald Weiser-Haensch und Jürgen Mauter von der Musikschule Schwetzingen gaben als Gitarren-Duo

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3382 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional