Schwetzingen

Reservistenkameradschaft Eine Ausbildung im Wach- und Sicherungsdienst begonnen

Bundeswehr freiwillig unterstützen

Archivartikel

"Als Wachsoldat steht man mit einem Bein im Knast und mit dem anderen Bein im Grab." Diesen Spruch hat sicher der eine oder andere noch aus seiner aktiven Zeit bei der Bundeswehr und in der Grundausbildung in Erinnerung. Dass es in der Realität nicht ganz so schlimm ist, erfuhren Mitglieder der Reservistenkameradschaft Schwetzingen-Hockenheim mit anderern 80 Reservisten aus ganz Baden

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1648 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional