Schwetzingen

Senioren-Freundeskreis Ausflug in die Löwensteiner Berge

Burg bietet tolle Aussicht

Archivartikel

Bei schönstem Ausflugwetter startete der voll besetzte Reisebus mit den Sängerbund-Senioren vom Freundeskreis nach Löwenstein in die Löwensteiner Berge.

Oskar Hardung begrüßte die heitere Schar mit Renate Schnitzer und Karl Dittes, die beide ihre Instrumente für die Abschlussveranstaltung mitgebracht hatten. Löwenstein liegt im nördlichen Teil des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald mit 3200 Einwohnern. Eine Fremdenführerin nahm die Senioren in Empfang und eine Gruppe machte sich mit ihr an den Aufstieg zur Burgruine Löwenstein. Ein toller Ausblick in das Weinsberger Tal und zum Katzenbuckel begeisterte alle. Die restlichen Senioren warteten in einem Café. Später holte die Stadtführerin diese Gruppe zum Rundgang ab und informierte über die Heimat des Dichters Manfred Kyber.

Per Bus ging’s weiter in das benachbarte Obersulm-Willsbach zum Weingut und Besen-Laicher. Im Weinkeller gab es feine Schlachtplatte und Wein. Und wie es sich gehört, wurde natürlich gesungen. oh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional