Schwetzingen

Geplanter Hochseil-Klettergarten: Vertreter der Stadt informierten sich im pfälzischen Kandel über Betrieb und Abläufe im Abenteuerpark "FunForest"

"Das wäre eine Bereicherung"

Archivartikel

Nachdem der Technische Ausschuss im Januar nach einer Vorberatung einstimmig grünes Licht für die weiteren Verhandlungen zur Ansiedlung eines Hochseilklettergartens - es geht um das Areal des ehemaligen Wildgeheges an der Sternallee - gegeben hat, informierten sich jetzt Oberbürgermeister Dr. René Pöltl und Bürgermeister Dirk Elkemann gemeinsam mit Vertretern der Gemeinderatsfraktionen, der

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2576 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel