Schwetzingen

Geschäftsleben Möbel Höffner beendet seinen Räumungsverkauf am Samstag und will im September ein komplett umgebautes und hochmodernes Haus eröffnen / Chef Thomas Huck verrät Details

„Das wird ein Highlight für die Region werden“

Archivartikel

Wer sehen will, wie ein riesiges Möbelhaus fast leer aussieht, der hat nur noch bis Samstag Zeit. Dann schließt Möbel Höffner nämlich für etwa ein halbes Jahr und wird völlig umgebaut. „Man wird den Laden nicht wiedererkennen“, kündigt Hausleiter Thomas Huck an. Nach Wochen des Räumungsverkaufs gibt es jetzt noch die allerletzten Schnäppchen. Am Samstagabend ist aber definitiv Schluss.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3987 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional