Schwetzingen

Schaubühne: Gelungene Aufführung des neuen Stücks "Der Neurosenkavalier" im katholischen Pfarrheim

Dem Publikum ein diebisches Vergnügen der besonderen Art bereitet

Archivartikel

Maria Herlo

PLANKSTADT. Eine umjubelte Premiere feierte die Laienschauspielgruppe "Schaubühne" am Samstagabend im katholischen Pfarrheim. Zur Aufführung kam eine der populärsten deutschen Boulevardkomödien der vergangenen zwanzig Jahre und zwar "Der Neurosenkavalier" von Gunther Beth und Alan Cooper. 1995 wurde das Stück mit dem Titel "Ach du fröhliche" vom NDR mit Harald Juhnke

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3538 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel