Schwetzingen

Den Augenblick einfangen

Natur und Umgebung einfach mal auf sich wirken lassen – das geht bei einem Spaziergang ungemein gut. Die Blätter fallen in bunten Farben zu Boden, das Laub raschelt beim Hindurchlaufen. Der Herbst erstrahlt in seiner vollen Pracht – diese sollte man genießen und auf sich wirken lassen. Den Alltag vergessen und einfach für sich sein – den Glücksmoment einfangen.

Während andere mit ihrem Fahrrad schnell durch das bunte Laub fahren und Autofahrer dem Treiben der Natur keine Beachtung schenken, beobachte ich ein Eichhörnchen. Geschickt hüpft es von Baum zu Baum, sammelt am Boden Nüsse und versteckt sie für den Winter. Mit einem Lächeln beobachte ich zwei spielende Hunde. Bellend rennen sie über die Wiese und kugeln sich. Das sind die kleinen Glücksmomente im Leben, die einen innerlich zufrieden machen.

Denn viel zu selten nehmen wir uns die Zeit, einfach mal für uns zu sein. Den Augenblick zu genießen, einzufangen und einfach mal glücklich zu sein.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional