Schwetzingen

Kabarettabend in der Festhalle: Franz-Josef Feimer stößt auf eine treue Fangemeinde, die er mit seinem neuen Programm weiter ausbaut

"Der Bürger denkt oft viel zu schlicht"

Archivartikel

Brühl. Mit einer gehörigen Portion Vorschusslorbeeren holte der Brühler Kulturkoordinator Lothar Ertl den "Ausnahmekünstler und Liebling des Publikums", Musikkabarettist Franz-Josef Feimer, auf die Bühne der Villa Meixner. Dass Ertl mit der zweiten Einschätzung nicht falsch lag, bewies schon im Vorfeld die Tatsache, dass beide Brühler Auftritte des Musikkabarettisten an diesem Wochenende

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4087 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional