Schwetzingen

Der Floh

Archivartikel

Wolfgang Hartung, der wohl seit seiner Pfadfinderzeit "der Floh" heißt, warum auch immer, wird 1935 in Schwetzingen geboren. Am Ende der Marstallstraße lebt er im elterlichen Häuschen nahe am Hebel-Gymnasium, ist zwei Klassen unter mir, später sind wir zusammen in einer studentischen Verbindung. Nach seinem pünktlich abgelegten Examen ist er als Diplomkaufmann bei einem kommunalen

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3238 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel